So richtig schön käsecremig!

 

Für 4 Personen

 

Zutaten

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

Salz

500 g sehr junger Schnittkäse

1 Knoblauchzehe

100 g Butter

100 g Crème fraîche

Pfeffer

 

Zubereitung

Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Salzwasser garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen, dann noch warm pellen und durch die Kartoffelpresse in einen zweiten Topf drücken.

Käse in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Crème fraîche, Butter, Käse und Knoblauch zu den warmen Kartoffeln geben, alles gut vermischen und bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Käse ganz geschmolzen und das Püree schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren.

 

Tipp: Das Kartoffel-Käse-Püree mit einem gemischten Salat als kleinen Zwischengang servieren – oder als Beilage zu gebratenem Fleisch oder gegrilltem Gemüse!